Tu Felix Austria
Logo
NÄCHSTES EVENT:

FAT 2011
4.8.-7.8.2011
auf der Hohen Wand

Österreichischer Diplomacyverein - Tu Felix Austria

TFA ist eine Gemeinschaft österreichischer (und insbesondere wiener) Diplomacy-Spieler. Wir verstehen uns als Anlaufstation für alles, was Diplomacy in Österreich betrifft. Gemeinsam organsieren wir die Österreichischen FtF-Meisterschaften (besser bekannt unter FAT - Felix Austria Tournament) und viele andere kleinere Events, stellen ein Team bei der laufenden E-Mail-WM, halten Kontakte zum internationalen Hobby, versuchen das Hobby in Österreich zu fördern, und: nicht zu vergessen, wir treffen uns regelmäßig, um über das alles (und viele andere Dinge) zu plaudern und am Laufenden zu bleiben.

Der Name

Wir sind der Meinung, dass der heimliche Wahlspruch der Habsburger ('Bella gerant alii, tu felix Austria nube' also frei übersetzt: 'Lass die anderen Krieg führen - Du, glückliches Österreich, heirate') gut zu der Art und Weise passt, wie wir Diplomacy verstehen. Auch wenn der Spruch das einzige ist, das uns mit den Habsburgern verbindet.

Das FAT

Im August 2004 ist es uns gelungen, das erste FAT (Felix Austria Tournament) auf die Beine zu stellen. Schauplatz war das rustikale aber lauschige Herrgottschnitzerhaus auf der Hohen Wand. 35 SpielerInnen aus insgesamt vier Nationen nahmen teil, bei phantastischem Wetter und vor der malerischen Kulisse samt Aussicht wurden neben den österreichischen Diplomacy-Meisterschaften in kuscheliger Atmosphäre auch noch etliche andere Spiele gespielt und Kontakte geknüpft/intensiviert. Ein schönes Event, das wir in den darauffolgenden zwei Jahren mit steigendem Erfolg wiederholen und als eine Veranstaltung mit Kultcharakter und Tradition im Europäischen Grand Prix fest verankern konnten. Im August 2007 haben wir das FAT zum vierten Mal auf der Hohen Wand veranstaltet.

FAT 2011

Das nächste FAT findet statt von Donnerstag 4.8.2011 bis Sonntag 7.8.2011, wie immer im Herrgottschnitzerhaus auf der Hohen Wand. Alle weiteren Informationen findet Ihr hier: FAT 2011